IT-Heim Consulting GmbH
email
Email

info@it-heim-consulting.de

phone_iphone
Telefon

07824-7039991

watch_later
Geschäftszeiten

8:00 bis 18:00

  • access_time 17.09.2019
  • person Benjamin Heim
  • folder Blog
Homepage Baukasten oder Professionelle Homepage?

In diesem Blog Beitrag wollen wir Sie ein wenig informieren um das Thema „Homepage-Baukasten“.

Falls Sie, als Privatperson, keine Erfahrungen mit der Erstellung einer Internetseite, raten wir Ihnen zuerst einmal mit einem Homepage Baukasten anzufangen. Dort wird alles Schritt für Schritt erklärt und es kostet auch nichts.

Wir zeigen Ihnen nun eine Reihe von guten Baukästen, womit wollen Sie Ihre erste Internetseite gestalten können:

• Homepage-Baukasten
• Wix
• Jimdo

Wenig Seriosität bei Homepage Baukästen

Das Negative bei Homepage Baukästen ist das die Endung der Domain nicht wie bei „normalen“ Internetseiten mit .de oder .com endet, sondern wie im Fall von Homepage-bauksten.de, mit .tl (www.martin-mustermann.de.tl) das hört sich zwar nicht sehr schön an, aber für den Anfang ist es nicht schlimm. Wenn man eine Hobbyseite oder einen kleinen Blog betreibt, kann man leicht darüber hinwegsehen. Wer allerdings ein Unternehmen hat und seine Internetseite mit einem Homepage Baukasten erstellt der macht definitiv etwas falsch, den eine Internetseite von einem Unternehmen sollte, seriös aussehen und darf auf keinen Fall eine Endung mit .tl haben.

Impressum und ein rechtssicheres DSGVO sind Pflicht

Auch bei einem Homepage Baukasten ist ein Impressum mit einer Anschrift und Kontaktdaten Pflicht. Es gibt sehr viele Abmahn-Anwälte die Internetseiten suchen, wo kein Impressum vorhanden ist oder eines, was nicht gut erstellt wurde, ist man viel Geld los. Für Unternehmen ist neben einem rechtssicheren Impressum die DSGVO (=Datenschutz-Grundverordnung) Pflicht sie in die Internetseite einzubauen. Der DSGVO (=Datenschutz-Grundverordnung) spricht Betroffenen ab sofort bei Erhebung von Daten eine Informationsauskunft zu – bedeutet, man ist als Unternehmen dazu verpflichtet, dem Kunden einige Daten offenlegen:

  • Name und Kontaktdaten des verantwortlichen Bearbeiters
  • Dokumentationspflichten organisieren und Rechenschaftspflicht erfüllen
  • Dauer der Speicherung
  • Melde- und Benachrichtigungspflicht bei Datenpannen organisieren.

Falls sie Unterstützung bei einer seriösen Internetseite benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, wir helfen gerne. Auch die Betreuung Ihrer Internetseite können wir übernehmen.